• 112
  • Mo - So 00 - 24 Uhr

Die Freiwillige Feuerwehr

Die Feuerwehr der Gemeinde Viereck gliedert sich in zwei Freiwillige Feuerwehren. Dies ist zum einen die Ortsfeuerwehr Viereck mit dem Status einer "Stützpunktfeuerwehr" und zum anderen die Ortsfeuerwehr Borken mit dem Status einer "Feuerwehr mit Grundausstattung". Der Einsatzbereich beider Ortsfeuerwehren erstreckt sich über die komplette Gemeinde.

Gefahrenschwerpunkte auf dem Gemeindegebiet bilden ein Bundeswehrstandort, ein Standortübungsplatz mit Schießbetrieb, zwei Kindertagesstätten, zahlreiche Waldgebiete, die Flüsse Uecker und Randow, die Landesstraße 321 sowie ein Landwirtschaftsbetrieb. Im Einsatzfall werden wir mittels Sirene und Funkmeldeempfänger durch die Integrierte Rettungsleitstelle Vorpommern-Greifswald mit Sitz in Greifswald alarmiert. Dort werden die Hilfeersuchenden über die Notrufnummer 112 entgegengenommen.

FF Viereck auf digitale Alarmierung umgestellt

Seit dem 07.12.2015 werden wir zusätzlich zu der Alarmierung über die Sirene auch über digitale Funkmeldeempfänger alarmiert.

erfahren Sie mehr

Feuerwehrfreunde Viereck e.V.

Der Verein "Feuerwehrfreunde Viereck e.V." ist ein gemeinnütziger Verein und wurde am (wird ergänzt) gegründet. Momentan umfasst er (wird ergänzt) Mitglieder.


Der Verein organisiert in Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr Viereck die jährlichen Oster-, Oktober- und Weihnachtsfeuer sowie das Feuerwehrfest im Ortsteil Viereck.
Er unterstützt die Ortsfeuerwehr Viereck materiell, finanziell und ideell, wirbt Mitglieder für den Verein und die Feuerwehr und pflegt die Kontakte zwischen Vereinsmitgliedern, Feuerwehrmitgliedern und Bürgern.

© 2020 Freiwillige FeuerwehrViereck. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.